Sicherheitsrat soll eingeschaltet werden: USA bereiten Sanktionen gegen Nordkorea vor

Sicherheitsrat soll eingeschaltet werden
USA bereiten Sanktionen gegen Nordkorea vor

Die USA arbeiten nach Angaben der "New York Times" an einem Plan für Sanktionen gegen Nordkorea, um Pjöngjang zur Aufgabe seines Atomwaffen-Programmes zu zwingen.

HB/dpa WASHINGTON. Wie das Blatt am Montag unter Berufung auf Washingtoner Regierungsbeamte berichtete, wird unter anderem daran gedacht, nordkoreanische Waffenlieferungen per Schiff zu stoppen und Geldsendungen von in Japan lebenden Koreanern in die Heimat zu unterbinden.

Die Sanktionen sollten aber mit Blick auf Widerstand anderer pazifischer Staaten noch nicht "bald" in die Tat umgesetzt werden, zitierte die Zeitung die Beamten weiter. Die USA wollten aber Pläne für den Fall fertig haben, dass Nordkorea seine Atomwaffen-Pläne aggressiv weiter vorantreibt.

Als ersten Schritt wollten die USA den UN-Sicherheitsrat möglicherweise in den nächsten zwei Wochen drängen, Nordkoreas jüngste Schritte in Richtung Atomwaffen zu verurteilen, darunter den Rückzug aus dem Vertrag über die Atomwaffensperrvertrag. Außerdem sollten Russland und China dazu gedrängt werden, mehr Druck auf Nordkorea auszuüben.

Beide Staaten haben sich bisher gegen Sanktionen ausgesprochen. Nordkorea selbst hat erklärt, es würde Strafmaßnahmen als Kriegserklärung betrachten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%