Sicherheitsventile müssen getauscht werden
Kernkraftwerk Temelin erneut abgeschaltet

ddp TEMELIN. Das tschechische Kernkraftwerk Temelin ist am Donnerstag erneut abgeschaltet worden. An dem im Probebetrieb laufenden Reaktor müssen Sicherheitsventile ausgetauscht werden, wie der Sprecher des Kraftwerks, Milan Nebesar, mitteilte. Erst am 25. Februar war der Reaktor nach Reparaturen wieder auf 30 % seiner Leistung hochgefahren worden. Nach dem Austausch der Ventile wolle man das Kraftwerk noch im April auf 55 % hochfahren. Die volle Leistung soll Temelin dann im Sommer erbringen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%