Sieg mit minimalem Vorsprung
Hassmann gewinnt Championat von Hamburg

Toni Hassmann hat das Championat von Hamburg mit einem minimalen Vorsprung gewonnen. Beim Teamspringen gewann die Equipe um Ludger Beerbaum.

HB BERLIN. Toni Hassmann hat mit dem minimalen Vorsprung von einer Hundertstelsekunde das Championat von Hamburg gewonnen. Im Stechen setzte sich der Weltcup-Teilnehmer aus Lienen mit der Oldenburger Stute Lolita gegen den Niederländer Gerco Schröder durch, der am Vortag bereits den Großen Preis von Hamburg für sich entschieden hatte.

Zum Auftakt der mit insgesamt 391.000 Euro dotierten Riders Tour Team setzte sich die Mannschaft um den Weltranglistenersten Ludger Beerbaum aus Riesenbeck durch. Der viermalige Olympiasieger Beerbaum, Europameister Christian Ahlmann (Marl) und Mylene Diederichsmeier (Steinhagen) schafften damit zum dritten Mal in Folge den Sieg bei der Hamburger Team Trophy.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%