Sieg über EnBW Ludwigsburg
RheinEnergie Köln baut Tabellenführung aus

RheinEnergie Köln bleibt in der Basketball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Während die die Telekom Baskets Bonn einen Rückschlag hinnehmen mussten, kamen die Rheinländer zu einem ungefährdeten Erfolg über EnBW Ludwigsburg.

HB BERLIN. Die Basketball-Bundesliga wird weiter von RheinEnergie Köln dominiert. Mit 76:67 (38:28) besiegte die Mannschaft von Coach Armin Andres EnBW Ludwigsburg und baute mit nunmehr 18:4 Punkten die Tabellenspitze weiter aus.

Die 1954 Zuschauer in Köln erlebten einen stark auftrumpfenden Tabellenführer, der sich zu keinem Zeitpunkt das Heft aus der Hand nehmen ließ. Immanuel McElroy und Joaquim Gomes avancierten mit jeweils 14 Punkten zu den besten Werfern. Bei Ludwigsburg überzeugte Lamayn Wilson mit 20 Zählern.

Zeitgleich unterlagen die Telekom Baskets Bonn den Gießen 46ers mit 82:85 (44:51) und geraten mit 12:10 Zählern weiter ins Hintertreffen. Gießen und Ludwigsburg weisen ebenfalls 12:10 Punkte auf. Die BG Karlsruhe konnte durch einen 77:74 (40:38)-Sieg gegen die EWE Baskets Oldenburg mit 8:14 Punkten den Kontakt zum unteren Mittelfeld herstellen.

In Gießen trieb Forward Chuck Eidson seine Mannschaft nach vorne und kam auf 26 Punkte. Die Bonner Niederlage konnten auch Branko Milisavljevic und Altron Jackson (je 21) nicht verhindern. In Karlsruhe war Rouven Roessler mit 19 Punkten der auffälligste Akteur bei den Badenern, Tyron McCoy glänzte mit 23 Punkten bei den Gastgebern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%