Siegprämien
Besondere Motivation für die russische Elf

Mit einer speziellen Prämienregelung will der russische Fußball-Verband seine Nationalmannschaft belohnen. Die "Sbornaja" soll pro Vorrundensieg jeweils 10 000 Euro erhalten.

Die russische Nationalmannschaft erhält für die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz eine besondere Motivationsspritze. Verbandschef Witali Mutko enthüllte am Dienstag, dass jeder Nationalspieler pro Vorrundensieg jeweils 10 000 Euro kassieren werde. Zudem würde beim Viertelfinal-Einzug pro Spieler zusätzlich ein Bonus in Höhe von 60 000 Euro fällig werden.

Russland trifft bei der EM in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) in der Gruppe D auf Spanien (10. Juni), Titelverteidiger Griechenland (14. Juni) sowie zum Abschluss auf Schweden (18. Juni).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%