Archiv
Siemens: Bahntechnik-Bereich erhält 49-Mio-Euro-Auftrag von Metro Delhi

Die Siemens AG hat von der Metro Delhi einen 49 Mill. Euro schweren Auftrag erhalten und damit den Markteintritt für den Nahverkehr in Indien geschafft. Das meldete der Bahntechnik-Bereich Siemens Transportation Systems (TS) am Donnerstag in München. TS solle Signal- und Bahnkommunikations-Technik liefern und damit eine 23,5 Kilometer lange Linie in Neu Delhi ausstatten. Diese solle ab Anfang 2006 betrieben werden.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Siemens AG hat von der Metro Delhi einen 49 Mill. Euro schweren Auftrag erhalten und damit den Markteintritt für den Nahverkehr in Indien geschafft. Das meldete der Bahntechnik-Bereich Siemens Transportation Systems (TS) am Donnerstag in München. TS solle Signal- und Bahnkommunikations-Technik liefern und damit eine 23,5 Kilometer lange Linie in Neu Delhi ausstatten. Diese solle ab Anfang 2006 betrieben werden.

Der Siemens-Bereich war wegen seiner fehlerhaft konstruierten Straßenbahn Combino unter Druck geraten. Neben dem IT-Dienstleister Siemens Business Services (SBS) ist der Bahntechnik-Bereich der einzige der 13 Siemens-Geschäftsfelder, der im abgelaufenen dritten Geschäftsquartal (Ende Juni) Verluste verbuchte. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2002/03 (Ende September) hatte TS mit weltweit 17 700 Mitarbeitern rund 4,7 Mrd. Euro umgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%