Archiv
Siemens dementiert Bericht über Verkauf von Atomsicherheitstechnik nach China

Siemens hat einen Pressebericht dementiert, wonach das Unternehmen Sicherheitstechnik für Atomkraftwerke nach China verkaufen will. Es gebe keine Ausschreibung, daher stehe dieses Thema nicht auf der Tagesordnung, sagte ein Siemens-Sprecher am Dienstag.

dpa-afx MÜNCHEN. Siemens hat einen Pressebericht dementiert, wonach das Unternehmen Sicherheitstechnik für Atomkraftwerke nach China verkaufen will. Es gebe keine Ausschreibung, daher stehe dieses Thema nicht auf der Tagesordnung, sagte ein Siemens-Sprecher am Dienstag.

Das Magazin "Stern" berichtet in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe, Siemens wolle 20 geplante chinesische Atomreaktoren für mehrere hundert Mill. Euro mit Sicherheitstechnik ausrüsten. Dafür habe sich das Unternehmen bei der Bundesregierung für eine Ausfuhrgenehmigung stark gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%