Archiv
Siemens-Sparte Osram will Ertragskraft und währungsbereinigten Umsatz steigern

Nach zuletzt guten Geschäften will der Siemens-Bereich Osram im laufenden Geschäftsjahr weiter zulegen. Der Umsatz solle währungsbereinigt steigen, sagte Osram-Chef Wolf-Dieter Bopst am Dienstag. Auch die Ertragslage solle verbessert werden. 2003/04 (30.

dpa-afx MÜNCHEN. Nach zuletzt guten Geschäften will der Siemens-Bereich Osram im laufenden Geschäftsjahr weiter zulegen. Der Umsatz solle währungsbereinigt steigen, sagte Osram-Chef Wolf-Dieter Bopst am Dienstag. Auch die Ertragslage solle verbessert werden. 2003/04 (30. September) hatte die Siemens-Tochter Umsatz-Rückgänge erwartet, die Erlöse dann aber um zwei Prozent auf 4,2 Mrd. Euro gesteigert. Währungsbereinigt betrug das Plus acht Prozent. Das Bereichsergebnis wuchs um neun Prozent auf 445 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%