Archiv
Siemens und Boeing wollen Zusammenarbeit bei Technologiethemen vertiefen

Der Flugzeugbauer Boeing Co. und der Technologiekonzern Siemens AG wollen künftig bei Technologiethemen noch enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Grundsatzvereinbarung sei unterzeichnet worden, teilten beide Unternehmen am Freitag in Berlin mit.

dpa-afx BERLIN. Der Flugzeugbauer Boeing Co. und der Technologiekonzern Siemens AG wollen künftig bei Technologiethemen noch enger zusammenarbeiten. Eine entsprechende Grundsatzvereinbarung sei unterzeichnet worden, teilten beide Unternehmen am Freitag in Berlin mit.

Beide Konzerne hatten bereits mehrfach kooperiert - vornehmlich auf dem Gebiet Sicherheitslösungen. So sind in Zusammenarbeit über 400 amerikanische Flughäfen mit Sprengstoffdetektoren ausgestattet worden.

In der Grundsatzvereinbarung sei nun ein Rahmen geschaffen worden, der die Kooperation auf eine breitere Basis stellt. "Diese Kooperation zwischen zwei führenden Hightech-Firmen der Welt bietet ein großes Synergiepotenzial", sagte Boeing-Chef Harry Stonecipher. Boeing habe großes Interesse Partnerschaften mit Firmen in Deutschland, Europa und weltweit einzugehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%