Archiv
Siemens warnt vor Software-Problemen in Handys der 65er Produktfamilie

Die Siemens AG warnt vor Software bedingten Problemen bei der Produktfamilie ihrer 65er Handys. Die Probleme träten allerdings nur in "seltenen und unwahrscheinlichen Nutzungsfällen" ein, meldete der Mobilfunk-Bereich Siemens mobile am Donnerstag in München.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Siemens AG warnt vor Software bedingten Problemen bei der Produktfamilie ihrer 65er Handys. Die Probleme träten allerdings nur in "seltenen und unwahrscheinlichen Nutzungsfällen" ein, meldete der Mobilfunk-Bereich Siemens mobile am Donnerstag in München.

"Durch den Softwarefehler kann es beim automatischen Abbruch eines Telefonats aufgrund eines leeren Akkus möglicherweise zum lauten Abspielen der Ausschaltmelodie kommen", warnte Siemens. "Im Extremfall könnte die Lautstärke zu Hörschäden führen. Allerdings besteht diese Gefahr nur dann, wenn das Handy beim Abspielen der Melodie direkt ans Ohr gehalten wird." Siemens empfehle, die Ausschaltmelodie beziehungsweise die Ausschaltanimation zu deaktivieren. Außerdem sollte man nach dem ersten Akku-Warnton das Telefonat beenden.

Bald Kostenloses Update

Siemens hat nach eigenen Angaben eine neue Gerätesoftware, die diese Fehlfunktion der Geräte unterbindet, entwickelt. Nach erfolgreicher Freigabe der Netzbetreiber werden die neuen Softwarevarianten in den nächsten Wochen kostenlos zum Up-Date angeboten.

Im Siemens-Geschäftsgebiet Mobile Phones hatte sich der Verlust im abgelaufenen dritten Geschäftsquartal (Ende Juni) im Jahresvergleich mehr als verdoppelt. Der weltweit viertgrößte Handy-Hersteller hatte dies mit dem Preiskampf in der Branche begründet. Siemens steigerte zwar seinen Handy-Absatz, aber musste sinkende Durchschnitts-Verkaufspreise hinnehmen. Im laufenden Schlussquartal 2003/04 strebt die Handy-Sparte laut Konzernchef Heinrich von Pierer schwarze Zahlen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%