Archiv
Siemens weist Berichte über weiteren Stellenabbau zurück

dpa MÜNCHEN. Der Siemens-Konzern hat Spekulationen über einen weiteren umfangreichen Stellenabbau zurückgewiesen. "Das ist reine Spekulation", sagte ein Sprecher der Siemens AG (Berlin/München) am Montag. Das Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" hatte berichtet, in der Automobilzulieferer- und der Logistik-Sparte sowie in der Verwaltung stünden 3000 Arbeitsplätze auf der Kippe. Bisher hatte der Konzern die Streichung von insgesamt rund 17 000 Stellen in seinem Arbeitsgebiet "Information und Kommunikation" angekündigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%