Archiv
Siemens will Combino-Produktion umstellen

(dpa-AFX) Erlangen - Der Elektro-Konzern Siemens < SIE.ETR > will die Produktion von Combino-Straßenbahnen umstellen und so weiteren technischen Mängeln vorbeugen. "Wir können den Combino so wie er ist nicht weiter produzieren", sagte eine Sprecherin von Siemens Transportation Systems am Mittwoch in Erlangen. Einen Produktionsstopp werde es aber nicht geben, das Niederflur-Konzept solle in jedem Fall weiter verfolgt werden. "Natürlich werden wir die technischen Veränderungen in die Sanierung einbeziehen." Vor Reparatur-Beginn müssten zunächst aber entsprechende Gutachten und ein Zeitplan vorliegen.

(dpa-AFX) Erlangen - Der Elektro-Konzern Siemens < SIE.ETR > will die Produktion von Combino-Straßenbahnen umstellen und so weiteren technischen Mängeln vorbeugen. "Wir können den Combino so wie er ist nicht weiter produzieren", sagte eine Sprecherin von Siemens Transportation Systems am Mittwoch in Erlangen. Einen Produktionsstopp werde es aber nicht geben, das Niederflur-Konzept solle in jedem Fall weiter verfolgt werden. "Natürlich werden wir die technischen Veränderungen in die Sanierung einbeziehen." Vor Reparatur-Beginn müssten zunächst aber entsprechende Gutachten und ein Zeitplan vorliegen.

Damit reagierte die Sprecherin auf einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus Money", in dem von einem Aus für den Combino und Plänen für ein Nachfolgemodell die Rede war. Auch eine Namensänderung sei vorgesehen, hieß es in dem Bericht. "Davon weiß ich nichts", sagte die Sprecherin.

Beim Combino setzte Siemens auf eine Leichtbauweise. Bei der Entwicklung wurde aber die Belastbarkeit geschweißter Aluminiumverbindungen nicht richtig eingeschätzt. Wegen der Stabilitätsprobleme musste der Konzern zahlreiche Combino-Züge zurückrufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%