Archiv
Silicon Storage Technology: Gewinnwarnung

Es nimmt kein Ende: Silicon Storage Technology reiht sich in die Unternehmen ein, die Gewinn- und Umsatzwarnungen aussprechen. Der Chipproduzent wird nach eigenen Angaben im zweiten Quartal ein ausgeglichenes Ergebnis, oder aber höchstens einen Gewinn von drei Cents je Aktie, ausweisen.

Analysten rechneten bisher mit einem Überschuss von sechs Cents je Aktie und einem Umsatz in Höhe von 91 Millionen Dollar. Die Umsätze werden zwischen 60 Millionen Dollar und 68 Millionen Dollar liegen und damit auch unter den bisherigen Prognosen liegen. Dafür wurden Auftragsstreichungen von Kunden verantwortlich gemacht. Silicon Storage Technology stellt Speicher-Chips her, die auch ohne Stromzufuhr ihre Daten behalten. Sie werden in Computern und Mobiltelefonen verwendet.

Die Aktie hat seit Jahresanfang zehn Prozent verloren. Seit Anfang April befindet sie sich in einem Aufwärtstrend. Das Papier, das bei rund elf Dollar notiert, wird von Salomon Smith Barney mit "neutral" eingestuft. Das Preisziel wird dabei mit zehn Dollar auf Zwölf-Monatssicht angegeben. Die Gewinnerwartungen für 2001 und 2002 stutzen die Analysten heute deutlich zurecht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%