Singh bei Buick Classic in Führung
Cejka legt soliden Auftakt hin

Der 33-jährige Alexander Cejka hat mit seiner 70er-Auftaktrunde bei der "Buick Classic" in Harrison/New York seine derzeit konstant gute Form unter Beweis gestellt.

HB HARRISON. Eine Woche vor dem Start als einziger deutscher Golfprofi bei der US Open auf Long Island belegte Cejka am Donnerstag (Ortszeit) mit 13 Konkurrenten Platz 52 unter 156 Startern bei dem mit 5,25 Millionen Dollar dotierten Turnier der US PGA-Tour.

Damit lag Cejka, der sich am vergangenen Montag mit zwei 67er- Runden in Ohio für das zweite Major des Jahres auf der US-Tour ab kommenden Donnerstag in Shinnock Hills in Southport qualifizieren konnte, sieben Schläge hinter dem allein führenden Vijay Singh (Fidschi).

Der Weltranglisten-Dritte benötigte 63 Schläge auf dem Par 71-Kurs und verwies den Schweden Fredrik Jacobson (64) sowie den Südafrikaner David Frost (66) vorerst auf die Plätze 2 und 3. Ryder Cup-Kapitän Bernhard Langer war wegen einer Handverletzung nicht am Start und konnte auch die US Open-Qualifikation nicht bestreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%