Archiv
Singulus baut Umsatz und Gewinn im 3. Quartal aus - Auftragseingang schwächer

Nach einem deutlichen Gewinnrückgang im zweiten Quartal hat der Spezialmaschinenbauer Singulus im dritten Quartal bei Umsatz und Gewinn wieder stärker als erwartet zugelegt. Der Auftragseingang schwächte sich hingegen etwas ab und lag unter den Schätzungen der Analysten.

dpa-afx FRANKFURT. Nach einem deutlichen Gewinnrückgang im zweiten Quartal hat der Spezialmaschinenbauer Singulus im dritten Quartal bei Umsatz und Gewinn wieder stärker als erwartet zugelegt. Der Auftragseingang schwächte sich hingegen etwas ab und lag unter den Schätzungen der Analysten.

Der Umsatz sei im dritten Quartal von 115,82 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum auf 139,5 Mill. Euro gestiegen, teilte das im TecDax notierte Unternehmen am Donnerstag mit. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) kletterte von 25,36 Mill. Euro auf 30,1 Mill. Euro.

Der Auftragseingang lag im dritten Quartal mit 79,7 Mill. Euro unter dem Vorjahreswert von 87,4 Mill. Euro. Singulus machte dafür vor allem Einbußen im "besonders margenschwachen CD-R-Geschäft" verantwortlich. In den ersten neun Monaten erhöhte sich der Auftragseingang von 313,1 auf 377,3 Mill. Euro und lag damit unter den Schätzungen der Analysten, die im Durchschnitt von knapp 388 Mill. Euro ausgegangen waren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%