Singulus und Lambda im Mittelpunkt
US-Börsen helfen Wachstumswerten nach oben

Nach anfänglichen Verlusten drehte die Stimmung am Neuen Markt und die Indizes stiegen mit der Eröffnung der US-Börsen in den positiven Bereich, was Händler auf die festeren US-Börsen und die vom Markt besser als erwartet aufgenommenen Unternehmensresultate zurückführten.

Reuters FRANKFURT. "Die Ergebnisse waren zwar nicht besonders toll, aber immer noch besser als die meisten erwartet hatten", sagte ein Händler. "Ausserdem ist klar, dass bei einer im Plus tendierenden Nasdaq auch der Neue Markt steigt." Besondere Aufmerksamkeit fanden mit Singulus und Lambda Physik zwei Nemax50-Werte aus dem Technologie-Sektor. "Auf Grund der weiterhin unsicheren weltpolitischen Situation und wegen Gewinnmitnahmen kommt der Neue Markt heute auf keine wirklich überzeugenden Notierungen", sagte ein anderer Börsenexperte.

Nachdem die Indizes am Vormittag rund zwei Prozent im Minus tendiert hatten, legte der Nemax-All-Share zum Nachmittag um 0,52 % auf 1 021 Punkte zu. Der Auswahlindex Nemax50 kletterte um 1,5 % auf 1 041 Zähler. Der Technologieindex Nasdaq stieg kurz nach Eröffnung um 1,7 % auf 1 695 Stellen. Am Vortag hatten die Blue Chips am Neuen Markt um 4,2 % auf 1 025 Punkte verloren.

Die Papiere des im Technologie-Sektor gelisteten Nemax50-Unternehmen Singulus Technology stiegen bei hohen Umsätzen um 8,4 % auf 24,25 Euro, nachdem sie am Morgen noch 5,54 % im Minus lagen. Singulus hatte am Mittwochvormittag mitgeteilt, auf mittlere Sicht ein Umsatzwachstum von 25 % zu erwarten.

Letsbuyit.com heiß begehrt

Größter Verlierer im Auswahlindex war Lambda Physik , die bis zum Nachmittag um rund 29 % auf 16,90 Euro einbrachen. Lambda hatte mitgeteilt, einen Umsatzrückgang von 25 % für das kommende Jahr zu erwarten. Im Geschäftsjahr 2001 habe sich der Umsatz um rund 37 % gesteigert.

Insgesamt verzeichneten am Wachstumssegment 28 der Blue Chips Kurszuwächse und 17 verbuchten Verluste. Die höchsten Zuwächse verzeichneten unter den Sektoren am Neuen Markt mit 1,6 und 1,9 % die Biotechnologie- sowie die IT-Branche.

Umsatzstärkste Aktie mit rund 1 332 000 gehandelten Papieren war die Anteilsscheine des Internet-Händlers Letsbuyit.com . Am Vortag hatte das Unternehmen die Beteiligung eines neuen Investors mitgeteilt, worauf die Aktie zeitweise um mehr als 60 % gestiegen war.

Am Frankfurter Neuen Markt verbuchten nach Eröffnung der US-Börsen insgesamt 143 Unternehmen Kurszuwächse, und 146 Unternehmen hatten Verluste zu verzeichnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%