Sinkende Handy-Nachfrage
Bankgesellschaft Berlin reduziert Gewinnschätzung für Epcos

vwd/ddp BERLIN. Die Analysten der Bankgesellschaft Berlin (BGB) haben die Gewinnprognosen für Epcos zurückgenommen. Für das laufende Geschäftsjahr 2000/01 (30. September) erwarten sie nun 3,60 Euro Gewinn je Aktie, nach zuvor 3,72 Euro. Für 2001/02 haben die Experten die Gewinnschätzung von 3,36 Euro auf 3,29 Euro je Aktie gesenkt. Grund dafür seien Bedenken, dass die von Epcos angekündigte Erholung der Handy-Nachfrage wirklich eintreten werde, teilte die Bank am Freitag in Berlin mit. Das Rating für die Aktien des Herstellers elektronischer Bauelementen sei bis zur Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal ausgesetzt, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%