Sitz bleibt in Berlin
RTL: Nach Einstieg soll n-tv eigenständig bleiben

Der Kölner Privatsender RTL will nach dem Einstieg bei n-tv die Eigenständigkeit des Berliner Nachrichtenkanals wahren.

dpa MüNCHEN. n-tv solle möglichst unabhängig bleiben und werde seinen Sitz in Berlin behalten, sagte RTL-Geschäftsführer Gerhard Zeiler am Mittwoch auf den Medientagen München. "n-tv wird eine ganz andere Marke als RTL bleiben." Allerdings deutete er an, dass nach Synergien gesucht werde.

Nachrichten seien für RTL ein wesentlicher Bestandteil des Programms, sagte Zeiler. "Wir sind stolz, bei Nachrichten eine Kraft in Deutschland zu sein." RTL übernimmt von der Holtzbrinck-Gruppe eine 47-Prozent-Beteiligung an n-tv. Die Medien- und Kartellwächter müssen dem Geschäft noch zustimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%