Six Continents Hotels
60 neue Hotels in Deutschland

Die britische Hotelgruppe Six Continents Hotels will in den kommenden fünf Jahren rund 60 neue Hotels in Deutschland eröffnen. Für die Hotels der Zwei-Sterne-Marke "Express by Holiday Inn" wolle die Gruppe rund 140 Millionen Euro investieren, sagte der Vizepräsident für Entwicklung und Investments, Shane Harris, am Montag in Mörfelden bei Frankfurt.

dpa MÖRFELDEN. Ziel sei eine marktführende Position. Die Express-Häuser bieten nur den nötigsten Service an, um die Kosten gering zu halten. Derzeit gibt es bundesweit fünf Express-Hotels.

Die so genannten Budget-Hotels richteten sich vor allem an Geschäftsreisende, die innerhalb Deutschlands unterwegs seien, sagte der Direktor der Entwicklungsabteilung in Deutschland, Martin Bowen. Der Kunde bleibe in der Regel nur für eine oder zwei Nächte und wolle "keinen Service bezahlen, den er gar nicht nutzt". Bis Ende 2003 sollen insgesamt 20 Häuser im Besitz der Hotelgruppe eröffnet werden. Im zweiten Schritt will die Gruppe Franchise-Partner suchen.

Six Continents Hotels betreibt unter anderem die Holiday Inn Hotels sowie die Häuser von Crowne Plaza und Inter-Continental. Mehr als 3200 Hotels gehören dazu. Eine Budget-Sparte hat die Hotelgruppe seit 1991. Das erste Express-Hotel in Deutschland eröffnete 1999 in Köln-Troisdorf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%