SKF, Tenneco, TRW und Valeo
Kfz-Zulieferer planen Zusammenarbeit

vwd STOCKHOLM. Die schwedische SKF AB, Göteborg, plant eine Zusammenarbeit mit Tenneco Automotive, TRW Inc, Cleveland, und Valeo SA, Paris. Wie der Kugellagerhersteller am Dienstag mitteilte, sollen gemeinsam bessere Leistungen im europäischen Automobil-Aftermarket angeboten werden. Um die Effektivität zu steigern, würden dabei Wissen und Ressourcen geteilt, hieß es. Der Schwerpunkt liege bei Trainings- und Unterstützungsmaßnahmen sowie in der Logistik. Die vier Unternehmen blieben jedoch weiter unabhängig mit eigenen Marken, Produktprogrammen und Vertriebskanälen am Markt tätig. Für die geplante Zusammenarbeit stünde die Genehmigung noch aus.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%