Archiv
Smith Barney stuft Infineon-Aktie hoch

Die Analysten von Smith Barney haben die Aktien des Münchener Halbleiterherstellers Infineon auf "outperform" von "inline" hochgestuft. Zugleich sei das Kursziel auf 11,50 Euro von 7,80 Euro erhöht worden, teilte das Institut am Mittwoch mit.

Reuters MÜNCHEN. Hintergrund sei die Umstellung auf neue Speicherprodukte, die es Infineon erlauben werde, seinen Marktanteil zu erhöhen. Infineon hatte am Vortag Fortschritte bei der Entwicklung eines neuartigen Speicherbausteins bekannt gegeben. Die meisten Analysten erwarten sich hierdurch innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre aber noch keine deutlichen Auswirkungen auf das Geschäft. Die Infineon-Aktie hat in den vergangenen vier Wochen rund ein Drittel an Wert gewonnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%