SMS-Werbung
Crossmedialer Unfug

Schöne, bunte Welt des E-Business. Sie überrascht uns immer wieder aufs Neue. Zum Beispiel mit Kampagnen die der Handy-Besitzer nicht braucht.

Wie berichtet doch gleich ots, der Informationsdienst unseres Vertrauens für die wirklich wichtigen Themen der Wirtschaft: "L?Oréal, weltgrößter Kosmetikhersteller, und MindMatics, eines der führenden europäischen Mobile Marketing-Unternehmen (...) verschickten (zum Valentinstag) mit ihrer mobilen Liebesgrußkampagne für die Marke Jade Hautklar mehr als 50 000 Botschaften per SMS, Bildmitteilungen und Voice Cards. Diese Kampagne wurde von MindMatics entwickelt und von L?Oréal crossmedial in TV, Print, Internet und Mobilfunk beworben."

Das haben wir schon immer geahnt. Wenn wir mal alle mit UMTS-Handys durch die Gegend laufen, werden wir uns vor Grußbotschaften dieser Art nicht mehr retten können - seien sie von globalen Konzernen wie MindMatics oder kleinen Krautern wie Aldi, der uns mitteilen möchte, dass Butter wieder um 2 Cents reduziert wurde. Da auch zu befürchten steht, dass nicht nur L?Oréal und der Weltkonzern MindMatics, sondern auch Aldi solchen Stuss crossmedial in TV, Print, Internet und Mobilfunk bewirbt, steht uns also zur Botschaft selbst auch noch die Ankündigung der Botschaft ins Haus.

Doch damit nicht genug. MindMatics - das war das führende europäische Mobile Marketing-Unternehmen - hat, so weiß ots zu berichten, "auf seiner Online Marketing Plattform Mr. AdGood die Aktion bei einer sehr mobilfunk-affinen, weiblichen und jugendlichen Klientel per SMS-Werbung promotet - und dies mit großem Erfolg!" Verständlich, welches mobilfunk-affine, weibliche, jugendliche Wesen kann schon widerstehen, wenn es darum geht, eine Voice Card von Jade Hautklar zu verschicken?

Doch jetzt kommt?s: Exklusiv enthüllen wir schon heute die beiden nächsten Kampagnen von MindMatics. Zum Muttertag entwickelt der Europa-Marktführer für Fleurop die SMS-Flowerpower-Card. Blumenduft per Handy mit einer Botschaft für die veilchen-affine Mutti. Und der Renner zum Vatertag wird der über Handy verfügbare GPS-Dienst: So kommt der alkohol-affine Papi nach durchzechter Nacht sicher nach Hause.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%