Archiv
So forscht man heute

Auf den ersten Blick ein Grund zur Sorge, auf den zweiten Blick ein neuer Trend. Unternehmen, vor allem jene aus den Vereinigten Staaten betreiben weniger Forschung und Entwicklung. Der neue Trend: Sie lagern diese Tätigkeit vermehrt aus und nutzen stattdessen vielfältige neue Wege, um ihre Produktpalette zu modernisieren.

Auf den ersten Blick ein Grund zur Sorge, auf den zweiten Blick ein neuer Trend. Unternehmen, vor allem jene aus den Vereinigten Staaten betreiben weniger Forschung und Entwicklung. Der neue Trend: Sie lagern diese Tätigkeit vermehrt aus und nutzen stattdessen vielfältige neue Wege, um ihre Produktpalette zu modernisieren.

Für Firmen wie IBM, BASF, Dow Chemical, AT&T und Xerox gehört es mittlerweile zum guten Ton: Nicht alles, was die Unternehmen erforschen müssen, um bestehende Produkte zu verbessern oder neue zu entwickeln, ergründen sie in den eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Unberührt von diesem neuen Trend zum Auslagern der Denkertätigkeit bleibt die langfristig angelegte jeweilige Grundlagenforschung. Bei vielen anderen Forschungsfragen aber gehen gerade die großen Unternehmen neue Wege. Für viele ihrer Forschungsabteilungen gehört es mittlerweile zur Tagesordnung, die Forschungsarbeiten fremder Anbieter zu durchleuchten - um diese gegebenenfalls zu kaufen. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch Internet-Webseiten, auf denen die Firmen ihre Forschungsanforderungen veröffentlichen - und die Lösung dann geliefert bekommen. In diesem Rahmen wird auch die Zusammenarbeit mit Universitäten spürbar intensiviert.

All dies führt zu einer durchgreifenden Veränderung der Arbeit vieler Forschungsabteilungen. Vor allem aber führt es dazu, dass der Zeitraum zwischen Forschungsergebnis und Produkteinführung drastisch verkürzt wird. Für die Firmen, die sich diesem Forschungsansatz anschließen, besteht die große Chance, sich im immer schneller drehenden Wettbewerb deutliche Terrainvorteile zu verschaffen.

Wollen Sie mit diskutieren, uns Ihre Meinung schreiben? hb.bottom-line@vhb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%