SO GEHT ES LEICHTER ...
Bereiche beim Namen nennen

Wenn Excel-Spreadsheets größer werden, leidet auch die Übersichtlichkeit. Einen besseren Überblick versprechen Bereichsnamen.

Wenn Excel-Spreadsheets größer werden, leidet auch die Übersichtlichkeit. Einen besseren Überblick versprechen Bereichsnamen. Sie geben einem Zellbereich beliebiger Größe einen Namen, auf den sich Excel-Benutzer in Formeln beziehen können.

Dazu einfach den gewünschten Bereich markieren und anschließend die Funktion "Namen Definieren" im Menü "Einfügen" auswählen. Danach sind praktische Formeln wie "Summe(umsatz)" möglich. Wichtig: Durch Betätigen von im Eingabefeld "Bezieht sich auf" kann beim Anlegen des Bereichsnamens beliebig zwischen absoluten und relativen Zellbezügen gewechselt werden.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%