SO GEHT ES LEICHTER
Bilder für den E-Mail-Transport verkleinern

Zum Versenden per E-Mail oder Hochladen im Netz sind im JPG-Format-gespeicherte digitale Bilder oft zu groß. Eine Bildbearbeitungs-Software hilft, die Dateien zu verkleinern.

Wer bei einer Digitalkamera auf den Auslöser drückt, speichert - technisch betrachtet - eine Fotodatei im JPG-Format. Zum Versenden per E-Mail oder Hochladen im Netz sind diese digitalen Bilder allerdings zu groß. Eine Bildbearbeitungs-Software hilft, die Dateien zu verkleinern.

Wer die Bildgröße verringert, reduziert den Speicherbedarf. Alternativ gibt es für JPG-Dateien aber auch eine Kompressions-Funktion - in den meisten Programmen unter "Optionen" beim Speichern der Bilder. Dabei gilt: je höher die Kompression, umso geringer der Speicherbedarf - allerdings zu Lasten der Bildqualität. Tipp: vor dem Speichern die Folgen der Kompression in der Vorschau (Preview) begutachten.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%