So groß wie ein Butterkeks
Kleine Batterie bringt Energie nach Luftkontakt

dpa BERLIN. Bei Luftkontakt wird eine kleine Batterie zum wichtigen Energiespender. Die kleine Zink-Luftbatterie in der Größe eines Butterkekses wird bei Sauerstoffkontakt aktiv und gibt die gespeicherte Energie ab, heißt es im Messebericht der Funkausstellung am Dienstag in Berlin. Per Kabel ans Handy angeschlossen wird das Telefon von der "Instant Power"-Batterie sofort aufgeladen.

Ein "Energieplätzchen" reicht für drei Ladevorgängen, heißt es. Bei luftdichter Lagerung soll die Energie laut Anbieter dnt Drahtlose Nachrichtentechnik, Entwicklungs- und Vertriebs GmbH (Dietzenbach) zwei Jahre halten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%