Archiv
Söder: Union könnte aus dem Stand die Regierung übernehmen

Passau (dpa) - CDU und CSU sind nach Ansicht von CSU-Generalsekretär Markus Söder keineswegs in zentralen inhaltlichen und personellen Fragen tief zerstritten. «CDU und CSU könnten aus dem Stand heraus die Regierung übernehmen», sagte Söder der «Passauer Neuen Presse».

Passau (dpa) - CDU und CSU sind nach Ansicht von CSU-Generalsekretär Markus Söder keineswegs in zentralen inhaltlichen und personellen Fragen tief zerstritten. «CDU und CSU könnten aus dem Stand heraus die Regierung übernehmen», sagte Söder der «Passauer Neuen Presse».

«Wir hätten ja für dieses Jahr bereits mit unseren gemeinsamen Steuer- und Arbeitsmarktvorschlägen Regierungsverantwortung übernehmen können.» Die Konzepte müssten aber nun wegen der Fehler der Bundesregierung weiterentwickelt werden, sagte Söder. Die Union müsse bis Anfang 2006 einen Gesamtplan für Deutschland fertig haben.

Zwischen CDU und CSU gibt es zur Zeit zahlreiche Streitpunkte. CSU-Chef Edmund Stoiber soll sich angeblich abwertend über die Erfolgschancen einer möglichen Kanzlerkandidatin Angela Merkel geäußert haben. Zudem sind sich CDU und CSU bei den zentralen Themen Gesundheits- und Steuerreform uneins.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%