Archiv
Software AG will Saga Systems für 360 Mio Dollar übernehmen

Die Software AG erwartet nach eigenen Angaben aus dem Zukauf ab 2001 eine "hohe Steigerung der Ertragskraft".

Reuters FRANFURT. Die Software AG will das US Saga Systems-Unternehmen für 360 Millionen Dollar übernehmen. Den Aktionären der Saga-Systems werde ein Angebot in Höhe von 11,50 Dollar je Aktie in bar unterbreitet, teilte die im MDax notierte Software AG am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Mit dem Abschluss der Übernahme sei im ersten Quartal 2001 zu rechnen. Die Software AG erwartet nach eigenen Angaben aus dem Zukauf ab 2001 eine "hohe Steigerung der Ertragskraft", wobei aber Einmalkosten nicht berücksichtigt seien.

Saga vertreibe und warte die Produkte der Software AG in Nord- und Südamerika, hieß es weiter. Das in Reston im US-Bundesstaat Virginia ansässige Unternehmen habe im Geschäftsjahr 1999/2000 (Oktober bis September) mit knapp 800 Mitarbeitern einen Umsatz von 196 Millionen Dollar erwirtschaftet.

Am Mittwoch hatten die Aktien der Saga Systems an der Wall Street mit einem Kursgewinn von 2,33 Prozent auf 5-1/2 Dollar geschlossen.

Weitere Einzelheiten will die Software AG am (heutigen) Donnerstag um 10.00 Uhr MEZ auf einer Pressekonferenz in Frankfurt bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%