Software-Spezialist startet lokale Online-Dienste
McAfee testet deutsche PCs auf Virenbefall

Der Spezialist für Anti-Viren-Software, McAfee.com Corp.,startet ein deutsches Angebot im Internet. Die Tochter des US-Konzerns Network Associates Inc., Santa Clara, will mit diesem Service, der ab 1. November Computer online auf Virenbefall testet, vor allem private Nutzer und kleine Unternehmen ohne eigenen IT-Experten erreichen.

su DÜSSELDORF. Das deutsche Angebot ist der erste nicht englischsprachige Onlinedienst des Unternehmens. aus Sunnyvale. "Deutschland ist der größte Markt in Europa, noch vor Großbritannien", begründet Ian Yarlott, Vertriebschef für Europa bei McAfee.com, den Schritt. In Großbritannien werde ein lokaler Dienst Mitte November starten. Weitere länderspezifische Angebote seien geplant. "Wir expandieren, sobald die Finanzierung der Investition gesichert ist", sagte Yarlott. Anbieter von Anti-Viren-Soft- ware konnten in diesem Jahr kräftig zulegen. Dafür sorgten mehrere spektakuläre Attacken wie die von "Code Red" und "Nimba". So konnte die Symantec Corp. im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz um 16 auf 242 Mill. $ steigern. Der Absatz von Anti-Viren-Programmen stieg um 51 %. Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino einen Gewinn von 2,30 $ je Aktie bei einem Umsatz von gut einer Mrd. $. Auch andere Anbieter legten zu. Auch Firewalls, die den Computer gegen Angriffe von außen schützen, werden immer mehr eingesetzt. Die staatliche US-Sicherheitsorganisation Computer Emergency Response Team (CERT) Coordination Center erwartet in diesem Jahr doppelt so viele Attacken wie im vergangenen. In den ersten neun Monaten hat die Gruppe fast 35 000 Angriffe gezählt. Wenn die Attacken, zu denen sowohl Eindringlinge, die Daten klauen, als auch Viren und Würmer zählen, sich in diesem Tempo fortsetzen, wird die Zahl bis Jahresende auf 46 000 ansteigen, verglichen mit 22 000 im Jahr 2000. Larry Ross, Mitarbeiter beim CERT Coordination Center, führt dies vor allem auf die gestiegene Zahl der Internet-Nutzer zurück. Das deutsche Angebot wird zunächst nur ein Jahresabonnement für Virentests umfassen. Noch in diesem Jahr sollen nach Yarlotts Aussage andere Dienstleistungen wie Software für Firewalls hinzukommen. Yarlott erhofft sich von dem deutschsprachigen Angebot unter www.mcafee.de neue Kunden. Weltweit zählt McAfee.com 1,2 Mill. Kunden, die rund 30 $ für den regelmäßigen Virenscan ihres Computers zahlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%