Archiv
Softwarefirma Datasave will Umsatz vervierfachen

dpa HAMBURG/FLENSBURG. Die Softwarefirma Datasave will ihren Konzernumsatz im laufenden Geschäftsjahr 2000/2001 (30. September) auf 120 Mill. DM vervierfachen. Das teilte die noch in Wees bei Flensburg ansässige Datasave AG anlässlich ihrer ersten Hauptversammlung in Hamburg mit. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern weise auf Grund hoher Vorleistungen und einmaliger Aufwendungen für Tochtergesellschaften ein Minus von 5,3 Mill. aus nach minus 2,7 Mill. im Vorjahr. Das am Neuen Markt notierte Unternehmen will nach eigenen Angaben im laufenden Geschäftsjahr schwarze Zahlen in Höhe von rund 5,0 Mill. DM schreiben.

Die Hauptversammlung, bei der knapp 75 Prozent des Aktienkapitals vertreten waren, beschloss, den Unternehmenssitz nach Hamburg zu verlegen. Die 1981 gegründete Datasave AG bietet Software-Lösungen für das Management von Daten aus dem elektronischen Handel. Das Unternehmen beschäftigt rund 125 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%