Softwarefirma macht mehr Verlust als im Vorjahr
Net AG nimmt Ertragsprognose zurück

Der Kölner Internet-Softwareanbieter Net AG wird nach eigenen Angaben die Ertragswende nicht bis zum Ende des Geschäftsjahres schaffen.

Reuters DÜSSELDORF. Der Trend der kontinuierlichen Ergebnisverbesserung werde sich aber nach derzeitiger Einschätzung fortsetzen, teilte das am Neuen Markt notierte Unternehmen heute weiter mit. In den ersten neun Monaten des am 30. September endenden Geschäftsjahres sei der Umsatz trotz der Konjunkturschwäche leicht um 0,2 Mill. ? auf 34,9 Mill. ? gestiegen.

Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) lag mit 2,1 (Vorjahr minus 1,3) Mill. ? über dem Vorjahresniveau. Im Quartalsvergleich habe sich aber der Verlust seit Jahresbeginn zunehmend verringert, hieß es weiter. Die Aktie gab am Vormittag um rund 15 % auf 1,24 ? nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%