Solide Unternehmensentwicklung
Hornblower Fischer rät bei Carrier1 zum "Trading Buy"

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten der Investmentbank Hornblower Fischer haben die Aktien der am Frankfurter Neuen Markt notierten Carrier1 als "Trading Buy" empfohlen. Der europäische Anbieter von Sprach- und Datendiensten habe als eines der wenigen Unternehmen am Neuen Markt mit guten Nachrichten glänzen können, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Studie.

Für 2001 sei eine Umsatzsteigerung um mehr als 50 % auf circa 450 Mill. USD geplant. Auch der gute Auftragsbestand mit einem Volumen von etwa 285 Mill. USD wurde von den Analysten als "sehr positiv" eingestuft. Zudem solle das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) gegenüber dem im Jahr 2000 erwarteten Verlust von 34 bis 36 Mill. USD in 2001 auf ein Plus von 15 bis 25 Mill. USD gesteigert werden. Die Experten sehen bei Carrier1 eine solide Unternehmensentwicklung und gehen davon aus, dass "der Kurs im Bereich um 30 Euro seinen Boden gefunden hat und nun wieder den Weg nach oben einschlagen kann ".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%