Archiv
Somera Communications: Geringere IT-Ausgaben

Das Netzwerkunternehmen bleibt nicht von den konjunkturellen Turbulenzen in den USA verschont. IT-Ausgaben sinken schneller als ursprünglich erwartet.

Als Gegenmaßnahme hat Somera Stellenstreichungen angekündigt. Zehn Prozent der Belegschaft werden entlassen. Am 25. Januar hatte das Management bereits angekündigt, dass der Umsatz im ersten Quartal fünf bis sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr fallen werde. Diese Prognose wurde nun korrigiert. Danach werden die Verkaufszahlen zehn Prozent schwächer ausfallen. Eine leichte Erholung sei Unternehmensangaben zufolge ab der zweiten Jahreshälfte in Sicht. Lehman Brothers bestätigt am Freitag die Einstufung auf "aggressiv kaufen". Das Kursziel wird jedoch von 30 auf 15 Dollar reduziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%