Sonderanfertigung
Dicker Spanier kann nicht operiert werden

Gonzalo Navarro (44), spanischer Lebensmittelhändler, kann sich nicht einer dringend notwendigen Operation unterziehen, weil die Operationstische sein Gewicht von 207 Kilogramm nicht aushalten.

HB MADRID. Der Madrider leidet unter einer krankhaften Fettsucht und müsste nach Ansicht der Ärzte möglichst bald "unter das Messer". Die Operationstische im Gregorio-Marañón- Krankenhaus sind jedoch nur für ein Höchstgewicht von 175 Kilogramm gebaut. Das renommierte Hospital gab nach Presseberichten vom Mittwoch eine Sonderanfertigung für 80 000 Euro in Auftrag. Aber niemand weiß, wann der OP-Tisch fertig ist. "Seit Monaten frage ich jeden Montag im Krankenhaus nach, wann ich operiert werden kann. Aber immer wieder werde ich vertröstet", beklagt sich Gonzalo. "Ich habe Angst, dass schon bald wegen des Übergewichts mein Herz aussetzt."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%