Sondereinsatz für Faßbender
ARD zeigt auch Türkei gegen Senegal live

Sondereinsatz für Heribert Faßbender: Der WDR-Sportchef darf am Samstag (13.30) das WM-Viertelfinale Türkei - Senegal live aus Osaka für die ARD kommentieren.

dpa MÜNCHEN/HANNOVER. Der TV-Sender und der Rechteinhaber einigten sich am Donnerstag unerwartet auf die Übertragung einer zusätzlichen Live-Partie. Zuvor zeigt die ARD am Samstag (8.30 Uhr) die Begegnung Spanien - Südkorea. Sie wird von Wilfried Mohren kommentiert.

Die Sondervereinbarung geht auf eine Anfrage und ein Angebot der ARD zurück. Das Erste zahlt dem Rechteinhaber ein Extra-Geld für das Türkei-Spiel. Die Summe soll bei rund 2,5 Mill. Euro liegen. Der WM-Knüller Brasilien - England am Freitag (8.30 Uhr) ist von der Einigung nicht betroffen. Das Spiel wird live nur vom Pay TV- Sender Premiere gezeigt. Das Viertelfinale der deutschen Mannschaft gegen die USA ist von 13.30 Uhr an im ZDF zu sehen.

"Mit dieser unbürokratischen und schnellen Verständigung können insbesondere die zahlreichen türkischen Fans in Deutschland das Viertelfinale ihrer Mannschaft live auch im Free-TV verfolgen", kommentierten KirchMedia-Geschäftsführer Hans-Joachim Ziems und Sportrechte-Geschäftsführer Alexander Liegl den Abschluss mit der ARD. Für den TV-Sender verhandelte Thomas Gruber, Intendant des Bayerischen Rundfunks, mit der Kirch Media WM AG.

Der Privatsender SAT.1 und der Abo-Kanal Premiere verlieren durch die Vereinbarung ihre bisherige Exklusivität. SAT.1 wollte als erste Free TV-Anstalt am Samstagabend (21.15 Uhr) Bilder vom Türkei-Match zeigen, musste sich aber dem Konzernbeschluss beugen. "Wir haben mit der Pro Sieben Sat 1 Media AG eine Verständigung erzielt", sagte dazu KirchMedia-Sprecher Hartmut Schultz.

Die insolvente KirchMedia in München hatte noch vor WM-Beginn die WM-Rechte an das im schweizerischen Zug ansässige Unternehmen Kirch Media WM AG übertragen. Zwischen beiden Firmen gibt es aber, vor allem im personellen Bereich, enge Verflechtungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%