Sondererträge aus Verkäufen von Internet-Unternehmen
Bertelsmann erwartet Betriebsergebnis auf Vorjahresniveau

Die Bertelsmann AG erwartet nach den Worten ihres Chefs Thomas Middelhoff für das zu Ende gehende Geschäftsjahr 2000/2001 (per Ende Juni) ein Betriebsergebnis auf Vorjahreshöhe sowie eine Umsatzsteigerung um knapp ein Viertel.

Reuters FRANKFURT. Das Betriebsergebnis in den Stammgeschäften werde voraussichtlich auf dem Niveau von 1999/2000 liegen, sagte Middelhoff in einem redaktionell bearbeiteten Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Für das vergangene Geschäftsjahr hatte Bertelsmann hier einen Wert von 2,2 Mrd. DM ausgewiesen. Der Umsatz wird Middelhoff zufolge für 2000/2001 mit 41 Mrd. DM erwartet nach 16,5 Mrd. Euro (33 Mrd. DM) im Vorjahr.

Der Bertelsmann-Chef sagte weiter, der Überschuss werde sich auf sieben Mrd. DM von 672 Mill. Euro (1,3 Mrd. DM) verbessern, wobei hier dem Blatt zufolge hohe Sondererträge aus Verkäufen von Internet-Unternehmen zu Buche schlagen. Im Geschäftsjahr 2002 werde sich der Überschuss auf sieben Mrd. Euro (14 Mrd. DM) belaufen, sagte Middelhoff. Der Zeitung zufolge sind hier ebenfalls die genannten Sondereffekte zu berücksichtigen. Bertelsmann will ab 2002 das Geschäftsjahr auf das Kalenderjahr umstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%