Sonniges Wochenende
Frühling streckt weiter seine Fühler aus

Der Frühling streckt in den kommenden Tagen seine Fühler immer weiter aus. Ein Hoch über den britischen Inseln beschert am Freitag weiten Teilen Deutschlands sonniges Wetter. Im Osten hingegen bleibt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch sehr kühl.

HB/dpa OFFENBACH/BOCHUM. In den Alpen wurden am Morgen oberhalb von 1 000 Metern 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee gemessen. Auch im Thüringer Wald, im Erzgebirge und im Bayerischen Wald gab es eine dünne Neuschneedecke.

Am Freitag trüben dichtere Wolkenfelder von Mecklenburg-Vorpommern bis zu den Alpen die Vorfreude auf den Frühling. In den Bergen kann es Schnee oder Sprühregen geben, ansonsten bleibt es sonnig und trocken. Die Temperaturen liegen bei schwachem Wind zwischen 2 Grad in Südsachsen und 10 Grad im Westen. Am Oberrhein können sogar örtlich 12 Grad erreicht werden. Nachts fällt das Quecksilber in den Alpentälern bis auf minus 5 Grad.

Unter dem Einfluss eines kräftigen Hochs dominiert am Wochenende sonniges und trockenes Ausflugwetter, teilte der Wetterdienst Meteomedia mit. Im Osten und Süden gibt es stellenweise Wolken- oder Hochnebelfelder. Auch mit einigen Quellwolken muss im Tagesverlauf gerechnet werden. Im Westen und Norden bleiben Wolken die Ausnahme. Nach teils frostigen Nächten werden am Samstag 5 bis 14 Grad erreicht. Am Sonntag soll es noch etwas milder werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%