Archiv
Sony Music muss bei Umzug Subventionen an Berlin zurückzahlen

Sony Music muss dem Land Berlin Subventionen in Millionenhöhe zurückzahlen, wenn das Unternehmen wie angekündigt sein Sitz vom Potsdamer Platz nach München verlegt.

dpa-afx BERLIN. Sony Music muss dem Land Berlin Subventionen in Millionenhöhe zurückzahlen, wenn das Unternehmen wie angekündigt sein Sitz vom Potsdamer Platz nach München verlegt. "Wenn sie gehen, müssen sie zahlen", sagte der Sprecher von Wirtschaftssenator Harald Wolf (PDS), Christoph Lang der "Berliner Morgenpost" (Mittwoch).

Weil Sonymusic aber offenbar die Rückzahlung der siebenstelligen Summe scheut, könnte der im September verkündete Umzug im Zuge der Fusion mit der Bertelsmann-Tochter BMG aufgeschoben werden. Die Entscheidung des neuen Musikmultis war als Rückschlag für die Musik-Hauptstadt Berlin gewertet worden.

In Gesprächen des Unternehmens mit der Wirtschaftsverwaltung sei mitgeteilt worden, es gebe noch keine Entscheidung über die Aufteilung der Mitarbeiter zwischen München und Berlin. Auch eine Sprecherin der BMG betonte, es sei noch nichts definitiv. Sicherlich werde es aber weiterhin zwei Standorte geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%