Sorge über US-Wirtschaft besteht fort
Kurs des Euro gestiegen

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung überwand die 90 Cent-Marke und notierte gegen 8.30 Uhr bei 0,9015 $.

dpa-afx FRANKFURT. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 0,8961 (Montag: 0,8961) $ festgesetzt. Der Dollar kostete damit 2,1826 DM.

Die Entscheidung der US-Notenbank Fed, die Leitzinsen um weitere 0,50 Prozentpunkte auf 2,0 % zu senken, habe den Dollarkurs kaum direkt bewegt, sagte ein Händler. Eine entsprechende Zinssenkung sei bereits vom Markt erwartet worden, sagte Lisa Finstrom von Salomon Smith Barney.

Allerdings hätten die Äußerungen des Offenmarktausschusses der Fed (FOMC) zur Begründung der Zinssenkung Unsicherheit und Besorgnis über die US-Wirtschaft in absehbarer Zukunft erkennen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%