Sorge um Risikoprofile
Moody's setzt Versicherer auf die Beobachtungsliste

fw DÜSSELDORF. Die Ratingagentur Moody?s Investors hat einige Versicherungen wegen der Auswirkungen der Terroranschläge auf ihre Beobachtungsliste gesetzt. Dieser Schritt bedeutet noch keine Herabstufung, sondern ist eine Art Vorstufe dazu. Auf der Liste finden sich auch große Adressen wie die Münchener Rück und die Schweizer Rück. Gerade weil sehr viele Gesellschaften betroffen sind, relativiert sich der Effekt der Herabstufung für jede einzelne, wie übereinstimmend Sprecherinnen der Münchener Rück und der Zürich Versicherungen erläuterten.

Moody?s meint, die bisher aufgelisteten Schäden gefährdeten zwar nicht die finanzielle Stabilität der Versicherer, aber sie seien in den Ratingurteilen auch noch nicht berücksichtigt. Zu beachten seien neben den Schäden selbst auch die Unsicherheit der Schätzungen und die Veränderung der Risikoprofile.

Die Agenturen - international am bekanntesten sind Moody?s und Standard & Poor?s - bewerten Versicherer nicht nur aus Sicht von Kreditgebern, sondern auch für Kunden. Dies ist die "finanzielle Stärke im Versicherungsgeschäft". Wichtig ist dies vor allem bei den Rückversicherern, die den "normalen" Versicherern einen Teil ihres Risikos abnehmen: Wer ein gutes Rating hat, gilt als solider Partner. Die wichtigsten Gruppen in diesem Geschäft sind neben Münchener und Schweizer Rück die Gruppe General & Cologne Re, die zur Holding Berkshire Hathaway des US-Milliardärs Warren Buffett gehört und die Kölnische Rück umfasst, sowie Employers Re, die zum US-Konzern General Electric gehört und mit ERC Frankona ein Standbein in München hat.



Die Ratings folgen einem komplizierten Notensystem. Aaa ist die beste Note, die Skala steigt ab über Kombinationen mit B und C.


> > Moody's Liste der bewerteten Versicherer

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%