Sorgen mit Maschinen und Ausrüstungen
Fast zehn Prozent weniger Umsatz im Großhandel

Nach einer kurzen Unterbrechung im April hat sich die Talfahrt der Großhandelsumsätze im Mai verstärkt fortgesetzt. Die Großhandelsunternehmen setzten im Mai nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden 9,9 % weniger als im Vorjahresmonat um.

dpa WIESBADEN. Das war der bisher höchste Umsatzrückgang in diesem Jahr. Allerdings gab es im Mai auch zwei Arbeitstage weniger als im gleichen Monat des vergangenen Jahres.

Für die ersten fünf Monate dieses Jahres verzeichneten die Statistiker Umsatzeinbußen des Großhandels um 5,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Von dem Einbruch im Mai waren nach Angaben des Bundesamtes alle Branchen betroffen - am stärksten der Großhandel mit Rohstoffen und der Großhandel mit Maschinen und Ausrüstungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%