Archiv
Soros gibt Söhnen größere Kontrolle seiner Hedgefonds-Firma

Der amerikanische Multimilliardär George Soros (74) gibt seinen Söhnen Robert (41) und Jonathan (34) größere Kontrolle seiner Geldmanagment-Firma und spaltet seine Immobilien-, Kredit- und Übernahmesparten ab.

dpa NEW YORK. Der amerikanische Multimilliardär George Soros (74) gibt seinen Söhnen Robert (41) und Jonathan (34) größere Kontrolle seiner Geldmanagment-Firma und spaltet seine Immobilien-, Kredit- und Übernahmesparten ab.

Dies hat die amerikanische Wirtschaftsagentur "Bloomberg" am Dienstag berichtet. "Bloomberg" verwies auf einen Hinweis, der an Investoren und Mitarbeiter gesendet worden sei.

Während des vergangenen Jahres habe man daran gearbeitet, die Struktur zu vereinfachen, um die Firma zu ihrer Kernaktivität als Hedgefonds-Manager zurück zu bringen, schrieb Mark Schwartz (54), der Firmenchef, in der Nachricht.

Robert Soros ist im vergangenen Monat zum Leiter des 8,3 Mrd. Dollar großen Quantum Endowment Fund ernannt worden. Er und Jonathon Soros werden gemeinsame stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende der Soros Fund Managment LLC. George Soros bleibt Vorsitzender.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%