Sotheby`s und Christie`s nicht dabei
Reale Auktionen live im Internet

Reuters LONDON. Sammler können künftig per Mausklick ihre Gebote für Objekte abgeben, die in realen Auktionshäusern versteigert werden. Auf der Website des US-Internet-Auktionshaus eBay könnten Kunden live an Versteigerungen mehrerer britischer Auktionshäuser teilnehmen, teilte der Internet-Dienstleister und eBay-Partner Icollector.com am Montag in London mit. Angeboten würden zunächst Versteigerungen bei den größten der rund 300 Auktionshäuser, die Icollector mit ihrem Internet-Auftritt beauftragt haben. Die bekannten Auktionshäuser Sotheby's und Christie's gehören nicht dazu.

Eine virtuelle Teilnahme an realen Versteigerungen sei bisher nur in den USA bei einer eBay-Tochter möglich gewesen, sagte eine Icollector-Sprecherin. Auch bei Sotheyby's und Christie's sind Online-Gebote für Offline-Versteigerungen noch nicht möglich: Während Sotheby's im Internet reine Online-Versteigerungen anbietet, überträgt Christie's Versteigerungen live ins Internet. Gebote können aber nur per Telefon abgegeben werden.

Branchenbeobachter erwarten in Zukunft eine Konsolidierung unter den Internet-Auktionshäuser. Zuletzt hatte der britische eBay-Konkurrent QXL die deutsche ricardo.de AG übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%