Archiv
Spanische Hotelbetreiber nicht an TUI-Einstieg interessiert

Die drei spanischen Hotelbetreiber Sol Media, Barcelo und NH Hoteles sind nicht an einem Einstieg beim Reisekonzern TUI interessiert. "Wir sind eine Hotelgruppe und wollen kein Touristikkonzern werden", sagte eine Sprecherin der NH-Gruppe der "Financial Times Deutschland" (Dienstagausgabe).

dpa-afx HAMBURG. Die drei spanischen Hotelbetreiber Sol Media, Barcelo und NH Hoteles sind nicht an einem Einstieg beim Reisekonzern TUI interessiert. "Wir sind eine Hotelgruppe und wollen kein Touristikkonzern werden", sagte eine Sprecherin der NH-Gruppe der "Financial Times Deutschland" (Dienstagausgabe).

Am Montag hatte "Der Spiegel" berichtet, die drei spanischen Hotelbetreibern hätten sich bei der Westlb gemeldet, die ihren 31-Prozent-Anteil an TUI seit langem verkaufen will. Die Westlb hat nach eigenen Angaben eine große Anzahl von Angeboten erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%