Archiv
Sparkassen dehnen ihr Mezzanine-Angebot für mittelständische Unternehmen aus

Mit einer neuen Darlehensform werden die Sparkassen ab dem kommenden Jahr ihr Angebot an ...

Mit einer neuen Darlehensform werden die Sparkassen ab dem kommenden Jahr ihr Angebot an Mezzanine-Finanzierungen ausbauen. Mittelständische Unternehmen können damit ihr wirtschaftliches Eigenkapital erhöhen, ohne die unternehmerische Führung zu teilen. Wichtiges Kennzeichen von Mezzanine-Finanzierungen ist die Nachrangigkeit, d.h. im Insolvenzfall werden Forderungen von Mezzanine-Gebern nach denjenigen von Fremdkapitalgebern bedient.
Gerade mittelständische Unternehmen haben nach Auffassung von Christoph Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), häufig eine zu niedrige Eigenkapitalquote. Mit dem neuen Mezzanine-Angebot der Sparkassen-Finanzgruppe könnten Mittelständler ihre Bilanz durch zusätzliches Eigenkapital stärken.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 06.01.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%