Sparte Breitband-Digital-Subscriber-Line gestärkt
Nokia will DiscoveryCom erwerben

vwd HELSINKI. Nokia Oy, Helsinki, will das US-Unternehmen DiscoveryCom für 220 Mio USD übernehmen. Durch die Akquisition soll die Sparte Breitband-Digital-Subscriber-Line durch eine Erweiterung der Technologie und der Dienstleistungen gestärkt werden, teilte der finnische Elektronikkonzern am Dienstag mit. Nokia wolle in Aktien zahlen. DiscoveryCom, ein in Huntsville ansässiges Unternehmen, das 1995 gegründet wurde, entwickelt Lösungen, die Providern eine schnelle Installation von DSL-Diensten ermöglicht, wodurch der Zugang zum Internet erheblich beschleunigt wird.

Derzeit beschäftigt das Softwarehaus ungefähr 50 Mitarbeiter. Das Geschäft soll innerhalb des dritten Quartals 2000 abgeschlossen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%