SPD-Linker Schreiner kritisiert: Teil der SPD kann Reformen nicht tragen

SPD-Linker Schreiner kritisiert
Teil der SPD kann Reformen nicht tragen

Bei den SPD-Linken hält der Unmut über die Reformvorhaben von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) in der Sozialpolitik an.

HB/dpa BERLIN. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Ottmar Schreiner sagte am Donnerstag im NDR, ein gehöriger Teil der Fraktion könne den Vorschlägen nicht zustimmen. "Als unangemessen werden die deutliche Herabsetzung des Arbeitslosengeldes - vor allem für Ältere - empfunden, außerdem die Änderungen im Bereich des Kündigungsschutzes und die einseitige Finanzierung des Krankengeldes durch die Arbeitnehmer." Er hoffe aber, dass noch Veränderungen möglich seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%