Spekulationen um EZB-Zinssenkung
Euro zieht leicht an

dpa FRANKFURT/MAIN. Der Euro hat zu Handelsbeginn am Dienstag leicht zugelegt. Die Gemeinschaftswährung wurde um 8.25 Uhr für 0,8944 $ gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 0,8935 (Freitag: 0,8922) $ festgesetzt.

Der Markt halte sich vor der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag mit dem Handel zurück, erklärten Beobachter. Die Spekulationen um eine Zinssenkung der EZB bereits an diesem Donnerstag nähmen zu.

Ein weiterer Marktteilnehmer aus Japan wies darauf hin, dass der Euro es nicht geschafft habe, die psychologisch wichtige Marke von 0,90 $ zu überwinden. Jetzt sei es wahrscheinlich, dass der Euro auf seinem derzeitigen Niveau bleibe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%