Spekulatives Papier
Kamps veröffentlicht Konditionen für Debut-Euroanleihe

vwd DÜSSELDORF. Die Kamps AG, Düsseldorf, hat am heutigen Mittwoch ihre Debut-Euroanleihe über 250 Mill. Euro zur Finanzierung der Übernahme des französischen Sandwichherstellers Harry's emittiert. Der Bond habe eine fünfjährige Laufzeit, einen Kupon von 8,00 % und einen Ausgabepreis von 99,50, teilte der im MDax notierte Bäcker mit. Die Konsortialführer sind Merrill Lynch International und J.P. die Anleihe wird an der Luxemburger Wertpapierbörse notiert.

Die internationalen Ratingagenturen zählen Kamps-Verbindlichkeiten zu den spekulativeren Papieren. Erst von neun Tagen hatte Fitch das Rating für vorrangige unbesicherte Verbindlichkeiten auf "BBB-" von "BBB" zurückgenommen. Standard & Poor's bewertet den Bäcker mit "BB+".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%