Spiele-Markt
Dreiviertel aller Menschen bevorzugen Action-Games

Computerspiele mit Action-Aufgaben sind nicht nur bei Männern am beliebtesten, sondern auch bei Frauen.

Wiwo ap BIELEFELD. Eine Online-Umfrage der Dienste PC-Spezialist und Microtrend unter 1000 Computernutzern aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz ergab, dass 73 Prozent der Männer und 57 Prozent der Frauen Action-Spiele bevorzugen. Regelmäßig nutzen 77,5 Prozent der Männer und 73,4 Prozent der Frauen ihren PC zum Spielen.

Die aktivsten Spieler sind Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren. Von ihnen spielen 94 Prozent. Bei den Frauen sind die aktivsten Spielerinnen 20 bis 29 Jahre alt (85 Prozent). Keinerlei Interesse am Computerspiel zeigten Frauen über 60 Jahren, hieß es.

An zweiter Stelle der bevorzugten Spiele stehen bei Männern Strategiespiele (39 Prozent), bei Frauen dagegen Logikspiele (44). Für Männer stehen Logikspiele mit 26 Prozent erst an fünfter Stelle. An dritter Stelle kommen für beide Geschlechter Adventure-Spiele. Große Unterschiede gibt es dagegen bei Sportspielen: Nur fünf Prozent der Frauen haben Spaß daran, aber 20 Prozent der Männer. Ego-Shooter-Spiele mögen 26 Prozent der Männer, aber nur 5,3 Prozent der Frauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%